Antrag: „Gute Arbeit in der Wissenschaft – Stabile Ausfinanzierung statt Unsicherheit auf Kosten der Beschäftigten und Wissenschaftszeitvertragsgesetz grunderneuern“

Im Rahmen der Debatten um die Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes fordert DIE LINKE eine Novellierung der Wissenschaftsfinanzierung hin zu einer stabilen, angemessenen Grundfinanzierung sowie konkrete Maßnahmen, über die das Wissenschaftszeitvertragsgesetz Mindeststandards für gute Arbeit in der Wissenschaft setzen könnte.
ANTRAG HERUNTERLADEN